Dienstag, 2. April 2013

Schnee- und Frühlingsbilder

Der letzte Post liegt schon ein Weilchen zurück.
Es gab ja auch nicht wirklich viel zu erzählen, ausser
Schnee, Schnee, Schnee.

Ockham findet Schnee toll.



 Ich hatte schon gar keine Lust mehr auf Hundebilder mit weißem Hintergrund,
obwohl ich Schnee eigentlich gern mag.


 

Wir trainieren die Grundkommandos.
Ockham ist ein toller Kerl.
Er begreift sehr schnell was man von ihm möchte und
führt die Kommandos mit Freude aus. 
Das liegt wahrscheinlich auch am Leckerli danach :o)







Der Spaß kommt nicht zu kurz.





Es gab aber tatsächlich ein paar herrliche Föntage,
die den Frühling brachten.



Hier sieht unser Teenie schon aus wie ein erwachsener Appenzeller.









Wir haben Spaß.





Zuhause angekommen, 
macht Ockham das, was er am meisten liebt:


 
Über Ostern haben wir wieder Schnee bekommen.
Das kann uns jedoch nicht mehr schrecken. 
Der nächste Frühling kommt bestimmt.


Ganz liebe Grüße!
Bis bald


Kommentare:

  1. Was für ein süßer Teenie. Wirklich ein hübscher Kerl. Und der Knick in der Rute gefällt mir eigentlich besser als ein Ringelschwänzchen. Ich hoffe auch, du kannst uns bald Bilder zeigen mit grünem Untergrund:)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  2. Genau so liegt unsere Jule auch immer da...wie auf dem letzten Bild :)
    Er ist schon richtig "erwachsen" geworden, der Racker!
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen